Bremer Straße 17 A, 21255 Tostedt +49 4182 22021 16 info@helecta.com Licht, Jahre voraus!

Neue Generation LED Retrofit Leuchtmittel für Straßenleuchten

Die Helecta GmbH bietet seit 2009 eine LED basierende Retrofit Alternative, bei der lediglich das Leuchtmittel ausgetauscht wird und bei dem ein LED Leuchtmittel mit 27W Anschlussleistung herkömmliche Quecksilberdampf Lampen von bis zu 80W mit einer Anschlussleistung von ca. 95W incl. Vorschaltgerät ersetzen kann. Diese LED Leuchtmittel werden mit Ihrem E27 (E40 optional) Sockel anstelle der Quecksilberdampf- oder Natriumdampflampe in die Leuchte eingeschraubt und das Vorschaltgerät überbrückt. So können die vorhandenen Leuchten weiterverwendet werden und auch die ursprüngliche Lichtverteilung bleibt weitestgehend erhalten.

Deutschlandweit sind diese Leuchtmittel von Helecta bereits 1000-fach erfolgreich im Einsatz. Und dies in allen Typen von Leuchten, sei es in der Kofferleuchte oder in der Pilzleuchte an Straßen Parkplätzen, Gehwegen und in Parkanlagen.

Aufgrund von Kundenanfragen nach solchen Retrofit Leuchtmitteln in anderen Leistungsvarianten hat die Helecta GmbH im letzten Jahr mit der Neuentwicklung weiterer Versionen begonnen. Resultat sind nun 2 vollkommen überarbeitete und patentierte LED Leuchtmittel, die sowohl geringere Abmessungen als auch ein geringeres Gewicht als unser 27W Typ aufweisen und in den Leistungen von 22W (Ersatz für 50-80W HQL) und 33W (Ersatz für 125W HQL) angeboten werden.

Durch den geringeren Durchmesser sind die Leuchtmittel nun auch in Mastaufsatzleuchten mit Ringreflektor einsetzbar und profitieren so von dessen verbesserter Lichtlenkung.

Beide Versionen werden von der Helecta GmbH in Sittensen gefertigt und ab Dezember 2011 (22W), bzw. Q2/2012 (33W) in Stückzahlen ausgeliefert.

Durch die niedrigen Investitionen für die Anschaffung und Umrüstung amortisieren sich die Leuchtmittel bei durchschnittlich 8 Stunden Leuchtdauer/Tag innerhalb von ca. 2 Jahren allein über die eingesparte Energie. Weitere Einsparungen ergeben sich aus dem reduzierten Wartungsaufwand für Austausch und Reinigung.