Bremer Straße 17 A, 21255 Tostedt +49 4182 22021 16 info@helecta.com Licht, Jahre voraus!

LED-Leuchtmittel von Helecta schonen Haushalt und Umwelt

Sittensen, 3. Juni 2010. - Pro Jahr künftig 7.000 Euro an Energie und 33,4 Tonnen CO2 sparen – mit dem Einsatz von LED-Technik in 200 Straßenleuchten entlastet Sittensen sowohl die Gemeindekasse als auch die Umwelt. Ermöglicht wurde dies durch das junge Sittensener Unternehmen Helecta, das mit einem innovativen Leuchtmittel-Konzept den Einstieg in die moderne Technik erleichtert.

Das Konzept ist so einfach wie effizient: Helecta bietet neuartige LED-Leuchtmittel mit E27-Sockel an, mit denen herkömmliche Quecksilberdampflampen (HQL) ersetzt werden. Das bedeutet, dass Straßenleuchten nicht mehr aufwändig umgerüstet oder gar durch völlig neue Laternen ersetzt werden müssen, um die Vorzüge der modernen Technik zu nutzen. In der Gemeinde Sittensen wurden die Leuchten umgerüstet von 80 Watt Quecksilberdampflampen, die mit Vorschaltgerät eine Leistung von 94 Watt bringen, auf Helecta LED Retrofit Leuchtmittel mit 27 Watt Anschlussleistung. „Das spart über 70 Prozent an Energie bei nahezu identischen Beleuchtungswerten“, betont Helecta Geschäftsführer Fabio Tinagli.

Die Investitionen in die Umrüstung amortisieren sich für Sittensen bereits nach 4.846 Stunden Beleuchtungsdauer oder binnen 15 bis 16 Monaten, errechnete Diplom-Ingenieur Tinagli. Dabei haben LED-Leuchtmittel sogar noch eine sehr viel höhere Lebensdauer und verursachen weniger Wartungskosten.

Die Firma Helecta ist spezialisiert auf die Beratung und den Vertrieb von LED Leuchtmitteln und Leuchten für die Industrie sowie die öffentliche Beleuchtung. Das Produktportfolio umfasst LED Retrofit Leuchtmittel bis zu kompletten Leuchten für die Straßen-, Platz-, und industrielle Beleuchtung von mehr als 200 Watt. Neben Standardprodukten bietet das Unternehmen mit ihren hausinternen Einrichtungen für Rapid Prototyping auch die Möglichkeit, kurzfristig auf Sonderwünsche einzugehen. Speziell mit seinen qualitativ hochwertigen und höchsteffizienten Produkten für die öffentliche Beleuchtung hat sich das Unternehmen in diesem Jahr bereits bundesweit einen Namen gemacht.